+49 5404 - 9777 0 info@asbest-korte.de

Viele Reithallen in Deutschland verfügen noch über Asbestplatten (umgangssprachlich auch Eternitplatten genannt).

In über 25 Jahren Asbestsanierung haben wir bereits einige Reithallen von Asbest Wellplatten befreit.

Wie bei allen anderen Maßnahmen auch steht hier in erster Linie der Schutz von Personen, Tieren und Anlagen im Vordergrund.

Schutz des Reithallenbodens

Während der Sanierungsarbeiten sollte der Reithallenboden setes mit einer dicken PE-Folie staubdicht abgedeckt sein, um eine Gefährdung des Bodens und später der Pferde zu vermeiden.

Beim Schutz des Bodens geht es jedoch nicht nur um die Asbestthematik, auch ggf. herunterfallende Schrauben oder Kleinteile, könnten später zu Verletzungen der Tiere und Reiter führen oder im schlimmsten Fall zur Erneuerung des Bodens.

Wir verwenden aus diesem Grund eine helle PE-Folie, auf der man Schmutz und ggf. heruntergefallende Kleinteile gut sehen kann.

Fachgerechte Demontage

Die fachgerechte Demontage ist bei Asbest sehr wichtig. Auf jeder unser Baustellen ist mindestens 1 Vorarbeiter vor Ort, der über die Sachkunde nach TRGS 519 verfügt.

Die Demontage von einem Reithallendach erfolgt wie bei allen Dächern so weit wie möglich bruchfrei. Alle Asbest Platten werden direkt in sogenannte Plattenbags mit Asbestwarnaufdruck verpackt und zur Entsorgung in einen Container verladen.

Nach dem Rückbau der Asbestdachflächen muss die offene Dachfläche zeitnah zugedeckt werden, um das Eindringen von Regenwasser und Schmutz zu vermeiden.

Kostenloses Angebot

Fordern Sie jetzt ein kostenloses Angebot an oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf zwecks eines Besichtigungstermins.

Gerne nennen wir Ihnen auch Dachdecker/Hallenbauer für die Neueindeckung Ihrer Reithalle mit denen wir bereits einige Sportstätten erfolgreich saniert haben (oder bringen entsprechende Partner zum Besichtigungstermin mit).

Sportstättenförderung

Bei der Sanierung und beim Neubau von Sportstätten bestehen verschiedene Fördermöglichkeiten (abhängig vom Standort der Reithalle).

Hier eine kleine Übersicht der verschiedenen Förderprogramme für Sportstätten:

Sportbunde/Landessportbunde

EU-Förderprogramme

(Diese Förderungen gelten natürlich nicht nur für Reithallen. Auch Tennishallen oder andere Anlagen werden, je nach Maßnahme, gefördert.)