Sanierung eines Reithallendachs, setzen Sie auf unsere Erfahrung

Viele Reithallen in Deutschland verfügen noch über Asbestplatten (umgangssprachlich auch Eternitplatten genannt).

In über 25 Jahren Asbestsanierung haben wir bereits einige Reithallen von Asbest Wellplatten befreit.

Wie bei allen anderen Maßnahmen auch steht hier in erster Linie der Schutz von Personen, Tieren und Anlagen im Vordergrund.

Schutz des Reithallenbodens

Während der Sanierungsarbeiten sollte der Reithallenboden setes mit einer dicken PE-Folie staubdicht abgedeckt sein, um eine Gefährdung des Bodens und später der Pferde zu vermeiden.

Beim Schutz des Bodens geht es jedoch nicht nur um die Asbestthematik, auch ggf. herunterfallende Schrauben oder Kleinteile, könnten später zu Verletzungen der Tiere und Reiter führen oder im schlimmsten Fall zur Erneuerung des Bodens.

Wir verwenden aus diesem Grund eine helle PE-Folie, auf der man Schmutz und ggf. heruntergefallende Kleinteile gut sehen kann.

Fachgerechte Demontage

Die fachgerechte Demontage ist bei Asbest sehr wichtig. Auf jeder unser Baustellen ist mindestens 1 Vorarbeiter vor Ort, der über die Sachkunde nach TRGS 519 verfügt.

Die Demontage von einem Reithallendach erfolgt wie bei allen Dächern so weit wie möglich bruchfrei. Alle Asbest Platten werden direkt in sogenannte Plattenbags mit Asbestwarnaufdruck verpackt und zur Entsorgung in einen Container verladen.

Nach dem Rückbau der Asbestdachflächen muss die offene Dachfläche zeitnah zugedeckt werden, um das Eindringen von Regenwasser und Schmutz zu vermeiden.

Kostenloses Angebot

Fordern Sie jetzt ein kostenloses Angebot an oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf zwecks eines Besichtigungstermins.

Gerne nennen wir Ihnen auch Dachdecker/Hallenbauer für die Neueindeckung Ihrer Reithalle mit denen wir bereits einige Sportstätten erfolgreich saniert haben (oder bringen entsprechende Partner zum Besichtigungstermin mit).

Sportstättenförderung

Bei der Sanierung und beim Neubau von Sportstätten bestehen verschiedene Fördermöglichkeiten (abhängig vom Standort der Reithalle).

Hier eine kleine Übersicht der verschiedenen Förderprogramme für Sportstätten:

Sportbunde/Landessportbunde

EU-Förderprogramme

(Diese Förderungen gelten natürlich nicht nur für Reithallen. Auch Tennishallen oder andere Anlagen werden, je nach Maßnahme, gefördert.)

ASI Service, Asbestarbeiten vom Profi

Grundsätzlich sind beim Umgang mit Asbest nur die sogenannten ASI Arbeiten erlaubt.

Die Abkürzung ASI steht für folgendes:

A = Abbruch
S = Sanierung
I = Instandhaltung

Wobei das Wort Abbruch heutzutage wohl besser durch das Wort Rückbau ersetzt werden sollte, denn das Brechen von Asbestprodukten ist stes zu vermeiden.

Abbruch

Abbrucharbeiten im Sinne der TRGS 519 (Technische Regeln für Gefarstoffe) umfassen den vollständigen Rückbau und Entfernen von Asbestprodukten. Hierzu zählt natürlich auch der Rückbau von Anlagen und Maschinen die asbesthaltige Materialien enthalten.

Sanierung

Sanierungsarbeiten umfassen das Beschichten und die räumliche Trennung von Asbest. Diese Art der Problemlösung wird immer weniger und ist bei vielen asbesthaltigen Bauprodukten nicht mehr zulässig. Der Aufwand des Rückbaus wird im nachhinein im Normalfall höher und die Abbruchkosten steigen.

Instandhaltung

Instandhaltungsarbeiten beziehen sich auf den Austausch von asbesthaltigen Dichtungen, Packungen, Bremsanlagen und Kupplungen. Die TRGS 519 erlaubt hier sogar den Wiedereinbau noch intakter Dichtungen insofern kein Ersatzstoff vorhanden ist. Kurz zusammengefasst handelt es sich um folgende Arbeiten: Wartung, Inspektion, Instandsetzung.

Unser ASI Service für Sie

Wir verfügen auch über die gesonderte Zulassung für Arbeiten an schwach gebundenen Asbestprodukten (sehen Sie sich hierzu unsere Zertifizierungen an).

Unser komplettes Leistungsspektrum finden Sie HIER.

Gereinigter Schwarzbereich nach dem Rückbau von schwach gebundenen Asbestplatten.

Asbesthaltige Nachtspeicherheizungen und -öfen

In vielen alten Häusern stehen heute noch alte Nachtspeicherheizungen/-öfen. Ob ein Nachtspeichergerät asbesthaltig ist lässt sich anhand des Herstellers, Typs und Baujahr rausfinden (eine Liste dazu finden Sie weiter unten im Artikel).

Nachtspeichergeräte die fest verbaut sind stellen grundsätzlich keine direkte Gefahr da. Aufgrund ihres verhältnismäßigen sehr hohen Gewichts lassen sich diese jedoch ab einer gewissen Größe nur schwer im kompletten entfernen/transportieren. Auch bei diesem Produkt, wie bei allen anderen asbesthaltigen Produkten, sollten die Arbeiten von einer Fachfirma ausgeführt werden. In diesem Fall ist auch nicht nur die im inneren des Gerätes verbaute Asbestplatte das Problem, sondern die unter anderem enthaltenen Chrom 6 Steine. Diese sind giftig und haben eine ätzende Wirkung.

Hersteller von asbesthaltigen Nachtspeicherheizungen und -öfen (Angaben ohne Gewähr):

AEG

Bei den Geräten von AEG enthielten alle Modelle bis 1975 Asbest in der Bodenisolation.

Bauknecht

Bis Mitte 1976 enthielten folgende Modelle von Bauknecht, Asbest in den Wärmedämmplatten:

Buderus

Bei Buderus enthielten alle Modelle bis 1975 Asbest in der Bodenisolation.

Olsberg

Bis März 1975 wurde Asbest bei Olsberg im Tragstein und den Dichtungen bei folgenden Modellen verwendet:

Siemens

Bei Siemens enthielten alle HR-, HV-, 2NV3- und 2NV7-Modelle bis 1972 Asbest im Tragstein und der Abdeckplatte.

Vaillant-Witte

Bei Vaillant-Witte waren folgende Modelle bis 1976 nicht asbestfrei:

Korte Asbest-Schleifverfahren BT 17

Wechsel der Schleifscheibe im Schwarzbereich

Asbesthaltige Bodenbelagskleber auf mineralischem Untergrund stellen ein immer größeres Problem dar. Oftmals verbirgt sich der Kleber unter ebenso asbesthaltigen Flexplatten oder Vinylböden.

Ein Entfernen dieses Asbestklebers kann ohne das richtige Verfahren sehr gefährlich sein und für eine große Freisetzung von Asbestfasern sorgen. Auch kleinere Räume oder verwinkelte Wohnungen stellen oftmals ein Platzproblem dar für den Einsatz der benötigten Maschinen.

Mit unserem zugelassenen Verfahren haben wir diese Punkte berücksichtigt und können auch in Bereichen arbeiten, wo andere Sanierer mit Ihren Anlagen nicht hinkommen.

Unsere Schleifmaschine ist an eine starke Absauganlage gekoppelt, weswegen es uns möglich ist unsere Sauganlage in einer Entfernung von bis zu 35 m (Schlauchlänge) aufzustellen.

Fordern Sie jetzt Ihr kostenloses Angebot an oder nehmen Sie direkt mit uns Kontakt auf.

Infos zu den Maschinen:

Weitere Bilder:

BT 17: Abschleifen von asbesthaltigen Klebern von mineralischem Untergrund – Schleifverfahren (Emissionsarme Verfahren für Tätigkeiten mit geringer Exposition gemäß Nr. 2.9 TRGS 519)